Übersicht Südschweden Nordschweden Norwegen Finnland / Ostsee Rapakiwis
  alle Themen Süd- und Westküste Dalarna Oslogebiet Bornholm Einleitung
  Gesteinsliste Småland-Dalsland Nordschweden Finnland und Ostsee alle Rapakiwis
  Bildergalerie Stockholm-Värmland Sonstige Åland Texte
  Kontakt Bottensee


  Geologische Karte von Dalarna im Ausschnitt:

  
Diese Karte ist ein Ausschnitt aus der großen Grundgebirgskarte von Schweden.
Die vollständige Karte finden Sie hier.
Die Karte zeigt den Kern des Vulkanitgebiets von Dalarna. Oben links die gelbe Fläche steht für die Porphyre bei Särna. Von dort kommen unter anderem die Särna-Quarzporhyre. Der kleine Fleck mit dem "A" bezeichnet die Alkaligesteine am
"Siksjöberget" und "Ekorråsen". Von dort und aus Gängen, die von dort ausgehen, stammt der Särna-Tinguait.
Darunter in blaßlila stehen die Dala-Sandsteine mit den später eingedrungenen Diabasen (u. a Öje-Diabas) an. Östlich davon bis etwas über die Kartenmitte und nach Süden bis über Mora hinaus zieht sich das zentrale Gebiet der Vulkanite und Plutonite von Dalarna. Es gibt außerhalb des Kartenausschnittes weitere Vorkommen von Vulkaniten.
  

Geologische Karte von Dalarna