Porphyre aus Dalarna:  
   
 
Ein ausgesprochen schöner Ignimbrit mit einem für Dalarna ungewöhnlichem Farbspiel.
Die meisten Ignimbrite in Dalarna haben eine dunkle Grundmasse, in der die charakteristischen Flammen als hellere Streifen eingelagert sind. Hier ist es umgekehrt: Die Grundmasse ist heller, die flachgedrückten Fetzen von halbverfestigtem Gestein sind dunkler.
Das Gestein enthält keinerlei sichtbaren Quarz und fast keine dunklen Minerale. Die Feldspäte zeigen zwei schön unterscheidbare Gruppen. Die blaßrötlichen werden die Alkalifeldspäte sein. Damit dürften die hellen, fast weißen Kristalle die Plagioklase sein.


(Anmerkungen zu den Beschreibungen.)